Warmes Gurkengemüse

Warmes Gurkengemüse

Zutaten für 4 Portionen

6 kl. Kartoffeln
2 Schalotten
2 Salat- oder Schmorgurken
1 EL Butter/Rapsöl
1 EL Mehl
400 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
2 EL Körniger Senf
125 g Saure Sahne
Zitronensaft, Zucker, Dill

Gurkengemüse

Alle Fotos: © Norbert Kohlmann/LV-Buch

1. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen, die Schalotten abziehen und klein würfeln. Die Gurken schälen, halbieren und mit einem Löffel entkernen. Die Gurkenhälften quer in kleine Stücke schneiden.

2. Das Fett in einer großen, hohen Pfanne erhitzen, die Schalottenwürfel darin anschwitzen, die Kartoffeln pellen und in hauchdünnen Scheiben zu den Schalotten geben. Die Gurken hinzufügen, alles mit Mehl bestäuben und leicht anziehen lassen, bis die Masse etwas fester wird.

3. Dann mit der Gemüsebrühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den körnigen Senf mit der sauren Sahne, dem Zitronensaft und dem Zucker verrühren und die Masse unter das Gemüse geben. Vor dem Servieren mit Dill bestreuen.

Tipp: Schmeckt auch wunderbar zu gebratenem Fisch. Profis geben ein paar Lachswürfel dazu oder lassen das Meeresgetier gleich ganz darauf garen.

Buch_Mein-Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.