Original griechisches Tzatziki

Unser griechischer Lieblings-Dip ist super erfrischend und ist selbst gemacht einfacher als man denkt. Griechisches Tzatziki ganz klassisch, schnell und einfach. Alles was du brauchst sind ein paar frische Zutaten, wie Salatgurke, griechischer Joghurt, Kräuter und Knoblauch. 

Über MEVGAL 

Tief im Herzen der bekannten Weidelandschaften Nordgriechenlands findet man Koufalia und dort das Milchverarbeitungswerk von MEVGAL. Die Frische und Premium-Qualität der Rohstoffe spiegelt sich ebenso in der breiten Palette der Milchprodukte wider: Milch, Joghurt (sowohl traditionell griechisch als auch europäisch), Käse, Desserts und Milchreis werden hier hergestellt. 1950 gegründet beschäftigt das Unternehmen heute in Koufalia und an weiteren Standorten in Griechenland ca. 650 Mitarbeiter. Die Marke MEVGAL steht für original griechische Milchspezialitäten von hoher Qualität!

Der original griechische Sahnejoghurt von MEVGAL wird aus griechischer Kuhmilch hergestellt und besticht durch seinen unverwechselbar vollmundigen Geschmack. Er ist ganz besonders cremig und ist eine Quelle für Protein, Calcium und Vitamin B12. Er ist nicht nur für puren Genuss, sondern eignet sich auch perfekt für ein leckeres Tzatziki. Dein authentisch griechisches Geschmackserlebnis für zuhause! 

Zubereitungszeit: 10 minuten
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Portionen: 5

Zutaten

2 Becher MEVGAL Sahnejoghurt
2-4 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 EL Essig
6 EL Olivenöl
1 große Gurke
1 EL fein gehackter Dill und/oder etwas frische Minze
Salz

Zubereitung

Für das echte, klassische Tzatziki: Die Gurke waschen und trocken tupfen, dann fein würfeln. In einem Sieb nach Geschmack salzen. Gut durchmischen, um das Salz gleichmäßig zu verteilen und ein paar Minuten abtropfen lassen.
Überschüssige Feuchtigkeit auspressen und in eine Schüssel geben. Joghurt, Knoblauch, Essig und Olivenöl dazugeben und mit einem Löffel gut verrühren.
Die Gewürze abschmecken und je nach gewünschter Säure evtl. etwas Essig hinzufügen. Zuletzt die fein gehackten Kräuter untermengen. Gut vermischen und kalt stellen.

Unser griechischer Lieblings-Dip ist super erfrischend und ist selbst gemacht einfacher als man denkt. Griechisches Tzatziki ganz klassisch, schnell und einfach. Alles was du brauchst sind ein paar frische Zutaten, wie Salatgurke, griechischer Joghurt, Kräuter und Knoblauch. 


Na, wie hat dir die Geschmacksreise nach Griechenland gefallen? Für alle Fans von griechischen Joghurts, gibt es auf der Website von MEVGAL noch viele weitere tolle Rezepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.