Jetzt Newsletter bestellen und 5 € Gutschein erhalten
Verbraucherschutz

Die bayerische Küche - von bäuerlich bis bürgerlich

Es ist oftmals nicht so einfach, die Küche eines Landes in wenigen Worten zu beschreiben. Oftmals gibt es verschiedene Regionen in den einzelnen Ländern, die ihre eigenen Traditionen und Bräuche besitzen und natürlich auch ihre eigenen besonderen Spezialitäten. Auch die deutsche Küche hat viele regionale Besonderheiten und Leckereien zu bieten. Die bayerische Küche zum Beispiel findet ihren Ursprung im Mittelalter oder sogar in der Antike, weshalb bei ihr auch von einer traditionsreichen und bäuerlichen Küche gesprochen werden kann. Geprägt durch ländliche Leben, entwickelte sie sich zu einer Küche der bürgerlichen und höfischen Kultur der Städte des Freistaats, in denen in froher Gemeinschaft immer viel und gut gegessen wurde. Deshalb sind die bayerischen Spezialitäten deftig und vielfältig, aber vor allem auch immer noch bodenständig.

Weißwurst, süßer Senf und Brezn

Regionale Küche Bayern BrezelWenn einer im kulinarischen Kontext an Bayern denkt, dann assoziiert er damit bestimmt diese drei köstlichen Lebensmittel. Es kursieren viele Gerüchte über die tatsächliche Herkunft der Weißwurst. Ob sie ihren Ursprung in München zur Faschingszeit oder gar doch einer französischen Ortschaft hat, das kann wohl keiner so genau nachweisen. Fakt ist, dass sie zu den beliebtesten bayerischen Speisen zählt und sie traditionell das Zwölf-Uhr-Läuten nicht hören darf. Heutzutage kann sie natürlich genüsslich zu jeder Tageszeit verspeist werden. Lediglich damals zu Zeiten ihrer Erfindung gab es noch keine Kühlschränke und so musste die leicht verderbliche Wurst möglichst immer so frisch und früh wie möglich verzehrt werden. Perfektioniert wird die kleine Mahlzeit immer mit einer leckeren Laugenbrezel, mit süßem Senf und einem erfrischenden Glas Weißbier. Im Gegensatz zu Laugenbrezel und Weißwurst, zu deren Herkunft sich schon viele Geschichten ausgemalt wurden, ist der süße Senf tatsächlich eine Münchener Urgestein. Im 19. Jahrhundert produzierte Johann Conrad Delevery dort erstmals den besonderen grobvermahlenen Senf mit braunem Farinzucker, welcher heute weltweit als bayerische Spezialität bekannt ist.

Was auf den Tisch kommt

Brezn sind außerdem ein beliebter Snack zur Brotzeit - die vielleicht wichtigste Mahlzeit an einem bayerischen Tag. Als Brotzeit werden in Bayern die Zwischenmahlzeiten bezeichnet, bei der es gerne deftig einher geht mit verschiedenen Wurstsorten, Schinken, Obadzda, Leberkäse, sauren Gurken und natürlich einigen Brotscheiben.

Und da die Bayern so gerne Bier mögen, ist auch die Biersuppe eine gern gesehene Mahlzeit. Die Biersupper war früher ein Nationalgericht und wurde mit nicht so starkem Bier sogar von Kinder gelöffelt, da sie sehr nahrhaft und gesund ist. Bis heute ist die bayerische Bockbiersuppe eine willkommene Abwechslung in der Küche, die allerdings auch mit diversen anderen Biersorten gezaubert werden kann. Wer sein Bier lieber pur trinkt, für den gibt es weitere bayerische Suppen wie die Hochzeits-, die Schwammerl(Pilz)- oder die Brotsuppe.

Zu den typischen deftigen Speisen zählen vor allem Fleischgerichte: Schweinehaxe, Schweinebraten und auch Spanferkel sind gern gesehen auf den bayerischen Tellen und in traditionellen Gaststuben. Dabei dürfen der Sauerkraut und Knödel oder auch Raiberdatschi oder Hopfenspargel als Beilagen nicht fehlen. Für die Liebhaber der süßen Gerichte hat sich in Bayern der Kaiserschmarrn etabliert. Die Süßspeise aus Eiern, Mehl und Milch stammt zwar ursprünglich aus Österreich, jedoch ist er von bayerischen Speisekarten kaum mehr wegzudenken.

Bayerische Küche mit brandnooz erleben

Auf brandnooz.de könnt Ihr euch zu jeder Zeit über die neusten Produkte aus der Lebensmittelbranche informieren. Wir zeigen euch, welche Lebensmittel neu auf den Markt kommen und geben euch Inspiration für euren nächsten Einkauf im Supermarkt. Mit der brandnooz Box liefern wir euch die neusten Produkte als Überraschungspaket außerdem monatlich direkt bis vor die Haustür. Bunt gemixt über alle Kategorien ist dabei bestimmt immer für die ganze Familie etwas dabei. Auch bayerische Spezialitäten und Produkte, die direkt aus der Region stammen oder auch Zutaten mit denen Ihr euch leckere Gerichte aus der bayerischen Küche zaubern könnt, könnt ehr bei uns entdecken. Diese Seite bündelt für euch die Spezialitäten Bayerns.

 

Bayerische Produkte bei brandnooz