Jetzt Newsletter bestellen und 5 € Gutschein erhalten

Wasa Knäckebröd mit brandnooz zu Hause erleben

Wasa Knäckebröd mit brandnooz zu Hause erleben

Wasa, das königliche Knäckebröd

Wasa ist ursprünglich eine Marke aus dem Schwedischen Königreich. Sie wurde lange Zeit von der Wasabröd AB (AB für Aktiebolaget, zu Deutsch: Aktiengesellschaft) geführt. Das Wort Wasa stammt ebenfalls aus Schwedischen Landen und geht auf die Dynastie zurück, welche im 16. Jahrhundert über das Land regierte. Ihr König Gustav I Wasa, der Roggenkönig, war nach der Trennung von Dänemark der erste König von Schweden. Und da Roggen der Hauptbestandteil des Wasabröds ist, sollte es auch so genannt werden.

Die Wasa-Idee

Die Wasa-Idee entstand im Jahre 1919 als Karl Edvard Lundström eine kleine Bäckerei gründete. Um die kalten Winter Schwedens zu überstehen, musste sich die Menschen in den kleinen Dörfern und kaum bevölkerten Regionen einen reichhaltigen Vorrat anlegen. Was eignet sich da besser als lange haltbares Brot? So entstand das Knäckebrot aus Roggen, welches auch nach Monaten noch wunderbar frisch schmeckt und zugleich seinen unwiderstehlichen Kack behält. Natürlich werden die bekannten Wasa Produkte heutzutage nicht mehr nur in einer kleinen schwedischen Bäckerei gebacken. Das Unternehmen expandierte stetig und inzwischen gibt es sogar eine Produktionsstätte in Deutschland, Celle. Auch die Wasabröd AB existiert in dem Sinne nicht mehr. Ende des 20. Jahrhunderts kaufte der Lebensmittelkonzern Barilla das Unternehmen auf, welches in Deutschland vor allem für sein hochwertiges Nudelsortiment bekannt ist. Seither wird das schwedische populäre Volksprodukt Wasa unter dem Haupte von Barilla produziert.

Knäcke in jeglicher Form

Mit Knäckebrot lässt sich allerhand machen. So bietet Wasa ein leckeres Sortiment verschiedener Knäckeideen. Das normale Knäckebrot, wie man es kennt, gibt es mit verschiedenen Kernen von Sonnenblumen über Kürbis bis Sesam. Für den zarten Knack gibt es Wasa Delicate Thin Cracker in Scheibenform oder zum Snacken in kleinen Knäckestückchen. Auch die Süßen gehen nicht leer aus mit den Wasa Müsliriegeln und obendrein sind die Wasa Sandwichs ganz besonders, die es ebenfalls in süß oder herzhaft zu genießen gilt. Wer im Übrigen noch mehr Knäck erleben möchte, der soll sich Wasa in Schweden angucken. Dort wird einem ein noch größeres wunderbares Sortiment geboten, bestehend aus riesigen Knäckebrot-Rädern oder anderen Wasa Brotsorten. Die Krone wird dem Ganzen letztendlich durch das Wasa-Museum in Filipstad aufgesetzt. Dort gibt es eine Knäckebrotfabrik zum Anschauen, viel Wissenswertes über Wasa und Knäckbrot und ein gemütliches Kaffee mit allerlei schwedischer Köstlichkeiten.   

brandnooz box logo

Wasa in der brandnooz Box

Die Wasa Delicate Thin Cracker und das Wasa roggen traditionell konntet ihr schon mit uns testen. Im Juli 2013 und im August 2014 lagen sie in unserer brandnooz Box und überzeugten euch in ihrer zarten knackigen Gestalt. Wir liefern euch monatlich eine Box mit spannenden Lebensmittelneuheiten, die ihr bei uns abonnieren könnt. Bestimmt ist irgendwann auch wieder ein Wasa-Produkt dabei. Bei uns könnt ihr jederzeit die neusten Lebensmittel entdecken und bewerten, dazu gehören auch leckere Kräcker in allen Variationen. Guckt doch mal vorbei, oder bestellt euch unsere brandnooz Box aus. Auf unserer Homepage gibt es viele weitere Infos zu unseren Boxen und Produkttestaktionen, die wir für euch veranstalten. Hier könnt ihr euch die brandnooz Box bestellen:

 

Verbraucherschutz