Jetzt Newsletter bestellen und 5 € Gutschein erhalten

Dr. Oetker - die Produktvielfalt mit brandnooz zu Hause testen

Dr. Oetker - die Produktvielfalt mit brandnooz zu Hause testen

Von der Apotheke zur Produktvielfalt

Als Dr. August Oetker 1891 als junger Apotheker das Dr. Oetker Backpulver Backin entwickelt hat, war dies der Start für eine noch immer andauernde Firmengeschichte voller Innovationen. Mit dem neuen Produkt, das direkt in auf 1 Pfund Mehl abgepasste Päckchen verkauft wurde, war es zum ersten Mal möglich, gelingsichere Kuchen zu backen, ohne geschmackliche Veränderungen einzubüßen.

Als einer der ersten Markenpioniere setzte Dr. Oetker seinen eigenen Namen dazu ein, die Qualität seines Produkts zu etablieren. Mit Probierpäckchen und Rezepten in Zeitungen und Zeitschriften gelang es ihm früh, einen großen Kundenstamm zu gewinnen. Die Marke Dr. Oetker gewinnt seit dieser Zeit zunehmend an Bedeutung. Weitere beliebte Produkte wie Aromen, Speisestärke und Puddingpulver werden neben dem Backin zum Verkaufsschlager und bereits 1900 gibt Dr. Oetker seine Apotheke auf, um sich vollends auf Lebensmittel zu konzentrieren.

Dr. Oetker - modern und flexibel

Nachdem sein eigener Sohn 1916 im Krieg fiel, starb Dr. August Oetker zwei Jahre später ebenfalls. Der neue Ehemann seiner verwitweten Frau übernahm 1920 das Unternehmen, dass durch die Mühen des Gründers bereits eine solide Markengrundlage geschaffen hatte. Dr. Richard Kasolewsky brachte die Firma durch die schwierige Nachkriegszeit und investierte weiterhin in neue Medien und Werbemöglichkeiten. Informationsveranstaltungen und Vorführungen brachten die Marke noch näher an den Kunden. Nach Dr. Kasolewskys Tod übernahm der Enkel des Firmengründers, Rudolf-August Oetker, die Firma nach dem Ende des zweiten Weltkrieges und baute diese wieder auf. 

Unter Rudolf-August Oetker war Dr. Oetker damals die erste Marke, die eine Tiefkühlpizza hervorbrachte. Denn in den 1970er Jahren ging man damit dem Trend der wachsenden Anzahl an Tiefkühltruhen in deutschen Haushalten nach und erschloss so einen neu aufkommenden Sektor. Neben den Tiefkühlprodukten führe Dr. Oetker zu dieser Zeit auch Artikel für die Zubereitung gekühlter Desserts ein und rundete das eigene Sortiment durch die Einführung von Crème Fraîche Produkten ab. Heutzutage ist Dr. Oetker dank Artikeln wie Ristorante Pizza zum europäischen Marktführer bei Backartikeln, Backmischungen, Dessertprodukten und natürlich Pizza gewachsen.

brandnooz box loge

Die Produktvielfalt mit brandnooz erleben

Auf dieser Seite könnt ihr sehen, welche Produktvielfalt 
Dr. Oetker zu bieten hat. Wir halten euch stest auf dem Laufenden über die aktuellsten Produktneuheiten und freuen uns auch darüber, wenn ihr uns sagt, wie euch die Produkte gefallen. Vielleicht entdeckt ihr ja demnächst auch eine leckere Dr. Oetker Spezialität in unserer brandnooz Box. Monatlich könnt ihr unsere Box im Abo bestellen und wir liefern euch dafür die leckersten und neusten Lebensmittel direkt nach Hause. Schaut einfach mal vorbei und entdeckt die News. Hier könnt ihr die Box bestellen: 
 
Brands: jetzt bestellen

 

Dr. Oetker Produkte bei brandnooz

Verbraucherschutz